3.000 Puzzleteile aus Rottenburg-Stuttgart verhelfen zum Weltrekord

Duisburg-Stuttgart. Es ist vollbracht - genau 30.948 Puzzleteile fügten sich am Sonntag in der Kraftzentrale im Duisburger Landschaftspark-Nord zum größten Sinnpuzzle der Welt. Fügten heißt, dass zahlreiche Helfer und Helferinnen mittaten, dieses beeindruckende Sinnbild mit geschriebenen, gemalten und gebastelten Wünschen für ein sinnvolles Leben zu schaffen. Dazu wurden aus den KAB-Gruppen und Bezirken der Diözese Rottenburg-Stuttgart 3.017 Puzzleteile beigesteuert.