KAB Uganda Engagement Diözese Rottenburg-Stuttgart

1995 begann die KAB in der Diözese Masaka/ Uganda mit der Gründung der ersten fünf Gruppen mit ca. 100 Mitgliedern. Bis heute entstanden fast 200 Gruppen in 10 Diözesen mit nahezu 7.000 Mitgliedern.

Viele Projekte auf den Gebieten:
  • Bildung
  • Wertschöpfung
  • Gesundheit 
 
und Partner- bzw. Patenschaften wurden und werden gemeinsam entwickelt und durchgeführt. Die KAB ist nun eine der größten Arbeiter-Bewegungen in Afrika.
 

Nachstehend erhalten Sie Informationen zu aktuellen Erreignissen.