Die KAB will jungen Familien Orte zur Verfügung stellen, wo sie durch Erfahrungsaustausch zur eigenen Lebensbewältigung, in Fragen der Partnerschaft, der Erziehung und der Arbeitswelt sich gegenseitig Hilfe sind. Durch die Unterstützung bei gemeinsamen Aktionen will die KAB junge Familien ermutigen, ihren Stellenwert in Kirche und Gesellschaft zu stärken. Treffs junger Familien in der KAB sind dazu der richtige Ort. Wenn wir von Familien reden, meinen wir, wenn Erwachsene mit Kindern zusammen leben.

 

Liebe Familien, mit unserem neuesten Newsletter „Erwachsen“ möchten wir Euch über aktuelle Entwicklungen bei den Jungen Familien in der KAB informieren. Wir sind immer noch auf der Suche nach dem richtigen Namen für unseren bzw. Euren Newsletter. Ja, aus den Kinderschuhen sind die Jungen Familien in der KAB herausgewachsen, somit denken wir, dass der Name ganz gut passt. Zudem ist man erwachsen, wenn man eine Familie gegründet hat. Weitere Namen, die zu unseren Favoriten gehören, sind: Keimling, Auf-Reisen oder auf-Reisen und nicht zuletzt Knackpunkt. Es liegt nun an Euch, meldet uns Euren Lieblingstitel für den Newsletter. Der Meistgenannte wird die nächsten Newsletter betiteln. Heute informieren wir Euch über aktuelle anstehende Veranstaltungen und ein paar Neuigkeiten, die für Euch von Interesse sein könnten.