Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer (WBCA) -hier klicken zur Homepage

Eine Bewegung von ArbeiterInnen

Die WBCA wurde 1966 gegründet und verbindet heute mehr als 50 Organisationen auf 4 Kontinenten. Diese vertreten die Interessen derjenigen, die auf ihre Arbeit und ihr Einkommen angewiesen sind, in offiziellen und inoffiziellen Angelegenheiten. So sind z.B. die KAB-Deutschlands und die CWM-Uganda aktive Mitglieder der WBCA.

Eine Bewegung der Weiterbildung

Das Hauptziel der WBCA ist die Hilfe durch Selbsthilfe. Nur eine Veränderung hervorgerufen durch das Handeln der Betroffen besitzt einen nachhaltigen Charakter. Die Mitgliedsorganisationen verpflichten sich durch stete Bildung das Bewusstsein ihrer Mitglieder gerade dafür zu stärken. Ihr Ziel dabei ist ihre Mitglieder zu ermutigen eine aktivere Rolle einzunehmen und einen sozialen Wandel durch mehr Solidarität zu erreichen. Dafür wird eine umfassende Aus- bzw. Weiterbildung benötigt, die auf den Einsatz jedes Einzelnen abzielt und alle Lebensbereiche einschließt. Um all dies umzusetzen, arbeitet die WBCA mit der Methode "sehen- urteilen-handeln"  (Revision de vie), damit die Betroffenen durch das eigene "Sehen" eine Weg zur Lösung ihrer Probleme finden können und daraufhin diese auch selbst umsetzen lernen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711 / 9791-135

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren