Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

36 Stundenaktion 2018

36 Stunden für soziale Gerechtigkeit

36 Stunden für soziale Gerechtigkeit

Mit Gottesdiensten, Open-Air-Kino und Aktionen auf Marktplätzen macht die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf die Notwendigkeit von fairen Handelsverträgen mit Ostafrika aufmerksam.

Mit einer Petition „Fluchtursachen bekämpfen-faire Handelsverträge für Ostafrika“ übt die KAB Druck auf die EU aus das sogenannte Wirtschaftsabkommen zu stoppen. Durch den Export von subventionierten landwirtschaftlichen Produkten der EU nach Afrika wird die Existenz der Bauern in Ostafrika gefährdet. Die Folgen ist für viele Afrikaner die Flucht nach Europa.

Bereits über 66.000 Menschen haben Online mit ihrer Unterschrift ein Zeichen gesetzt. Im Rahmen der 36 Stunden-Aktion gibt es vor Ort die Möglichkeit die Petition direkt zu unterschreiben.

An den Ständen der KAB können die Besucher solargetrocknete Ananas aus Uganda kaufen. Damit leistet die KAB einen konkreten Beitrag zum fairen Handel. Bei ihrer Partnerschaftsreise im Sommer 2018 wurde das Ananasprojekt besucht und die Notwendigkeit von besseren Absatzmöglichkeiten deutlich. Die KAB-Gruppen leisten hierzu einen konkreten Beitrag.

Peter Niedergesäss

Diözesansekretär

 

Möglichkeit zur Online Abstimmung:

change.org/fairer-handel

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711 / 9791-135
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren