Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Pilgern & Reisen

Studien- / Pilgerreise auf den Spuren des heiligen St. Martin - 29.05.2022 bis 09.06.2022

Reisen-Pilgern, Spirituelles, Versammlung

Studien- / Pilgerreise auf den Spuren des heiligen St. Martin
Der Martinusweg

1. Teilabschnitt 2022: von Szombathely über Wien nach Klosterneuburg
Termin: 29.05.2022 bis 09.06.2022

Wir sind unterwegs:
https://www.instagram.com/martinusweg/

Der Martinusweg ist eine seit 10 Jahren existierende Kulturstraße, die Ungarn mit Frankreich verbindet und dabei weit in die historischen Ursprünge des heutigen Europas zurückverweist. Pilger und Fernwanderer sind unterwegs und erlaufen auf den Spuren des Heiligen Martin die Geschichte des modernen Europas mit vielen seiner Besonderheiten.
In mehreren Etappen wandern wir von Ungarn nach Tours in Frankreich, das moderne Europa wird neben der spirituellen Dimension als Pilgerweg in seiner kulturellen Vielfalt zwischen Österreich-Ungarn und dem Land der französischen Revolution erfahrbar.
Wir starten in Ungarn an der Geburtsstätte des Heiligen Martin. Im Kloster Pannonhalma bekommen wir den Ursprung des heutigen Ungarns aufgezeigt. Wir queren den ehemaligen eisernen Vorhang und erleben die besondere Volksgruppe der Burgenland-Kroaten, die auf beiden Seiten der Grenze eine Minderheit im jeweiligen Land darstellt. In Wien schauen wir in die Arbeitswelt, die diese europäische Metropole auszeichnet. Nach 10 Tagen Fußweg voller Entdeckungen endet die erste Etappe im Stift Klosterneuburg.
An diesem Punkt unterbrechen wir, bevor es 2023 weiter zur deutschen Grenze geht.
Selbstverständlich ist es möglich, nur einen Teilabschnitt mitzulaufen, wer mag, kann sich auch in den folgenden Jahren unserem gemeinsamen Weg nach Tours anschießen.

Zielgruppe: Jede und jeder, die*der sich zutraut, den Weg mit uns zu gehen

Kooperationen: St. Martinusgemeinschaft e.V., KAB Österreich, KAB Wien, Diözese Eisenstadt, Städte Köszeg und Vaihingen/Enz, Kroatische Gemeinschaft Kópháza

Leitung: Brigitte Andree und Thomas Riediger
Kosten: finanziert von der europäischen Union

in eigener Regie ist ein vorheriger Besuch in Budapest oder eine Verlängerung in Wien denkbar.

 

Adresse:

Katholische Arbeitnehmer Bewegung
Jahnstr. 30
70597 Stuttgart
DV Rottenburg-Stuttgart

Kontakt:

Katholische Arbeitnehmer Bewegung in Kooperation : St. Martinusgemeinschaft e.V., KAB Österreich, KAB Wien, Diözese Eisenstadt, Städte Köszeg und Vaihingen/Enz, Kroatische Gemeinschaft Kópháza
Riediger Thomas Andree Brigitte

kab@blh.drs.de

Tel. 0711/9791-4640
www.kab-drs.de

===========================================

Helsinki Studienreise (ausgebucht)

04. Juni 2022 bis 11. Juni 2022

Studienreise Helsinki - Schwerpunkt: Digitalisierung

Digitalisierung, Internationales, Nachhaltigkeit, Reisen-Pilgern, Studientag, Versammlung

Studienreise Helsinki

(die Helsinki-Reise 2022 ist leiderschon ausgebucht)
Schwerpunkt: Digitalisierung

Termin: 4. - 11.6.2022
Helsinki als nordische Metropole, welche als Vorreiter in Sachen Digitalisierung gilt, bietet die
Möglichkeit die digitale Zukunft im Rahmen einer Studienreise zu erleben.
Als Stadt am baltischen Meer bietet Helsinki auch wunderbare Möglichkeiten die nordische Kultur,
Architektur – und Designaffinität sowie die typische Naturverbundenheit der Einheimischen, hautnah
mitzuerleben. Während unserer Reise findet auch eines der größten (kostenlosen) Kulturfestivals in
Nordeuropa und der Ostseeregion statt, das neue inter- und transdisziplinäre Praktiken und
Denkweisen zwischen Kunst, Design, Technologie, Forschung und Aktivismus fördert.
Helsinki ist seit Jahren unter den Top-Ten der lebenswertesten Städte weltweit gelistet. Mit seinem
fortschrittlichen Kurs in Sachen Digitalisierung, welcher sowohl das Gesundheitssystem, die
Stadtverwaltung, Politik, öffentliche Mobilität als auch die gesamte Arbeitswelt beeinflusst, lassen
sich die vielfältigen Möglichkeiten, aber auch Herausforderung veranschaulichen.
Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt in einem Maße, dass von einer „Vierten industriellen
Revolution“ die Rede ist, aber wie lässt sich die Digitalisierung der Arbeit zum Wohl der Menschen
gestalten? Dieser Frage wollen wir bei der Erkundung dieser pulsierenden, innovativen und
fortschrittlichen Hauptstadt nachgehen.
Für die Reise haben wir daher ein vielseitiges Programm zusammengestellt was sowohl praktische
Beispiele, Besichtigungen und Vorträge zur Digitalisierung beinhaltet, aber auch Raum und
Möglichkeiten bietet, die finnische Hauptstadt und die umliegenden Nationalparks und Inseln zu
erkunden. Landestypisch haben wir natürlich auch einen Besuch in der Sauna eingeplant. Es wird
aber auch Zeit bleiben, auf eigene Faust durch Helsinki zu schlendern, um das einzigartige Flair, die
Architektur, vielseitig Museen und die finnische Kultur etwas kennen zu lernen.
(Vorläufiges unverbindliches Programm. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der separaten Ausschreibung, die bei uns angefordert werden kann.)
Ein Vortreffen gehört verbindlich mit zu der Studienreise.
Leistungen: Hin- und Rückflug ab Stuttgart, Transfer vom Flughafen Helsinki zur Unterkunft und
zurück; Aufenthalt gemäß Programm, 5 Übernachtungen mit Halbpension in einer einfachen
Unterkunft (liegt günstig zum ÖPNV und zentrumsnah), Eintrittsgelder sowie Führungen.

ZIELGRUPPE: Erwachsene
LEITUNG: Dr. Anja-Lisa Hirscher, Referentin für Nachhaltigkeit
Ákos Csernai-Weimer, Referent für Betriebsarbeit
ORT: Helsinki
LEISTUNGEN: Hin- und Rückflug ab Stuttgart, Transfer vom
Flughafen Helsinki zur Unterkunft und
zurück, Aufenthalt gemäß Programm,
5 Übernachtun-gen mit Halbpension in einer
einfachen Unterkunft, Eintrittsgelder sowie
Führungen.

KOSTEN: 1000,- € im DZ

ERMÄßIGUNG; 950,- € im DZ für KAB Mitglieder oder die es bei der Studienreise werden.
Bei finanziellen Schwierigkeiten gewähren wir gerne eine Ermäßigung. Bitte wenden Sie sich an uns

Adresse:

Katholische Arbeitnehmer Bewegung
Jahnstr. 30
70597 Stuttgart
DV Rottenburg-Stuttgart

Kontakt:

Katholische Arbeitnehmer Bewegung
Anja-Lisa Hirscher

kab@blh.drs.de

Tel. 0711/9791-4640
www.kab-drs.de

Termine:

04.06.2022: 08:00 bis 20:00 Uhr
11.06.2022: 08:00 bis 20:00 Uhr

 

========================================

WANDERN IN IRLAND - 27.06. - 04.07.2022

Vorgesehenes Programm

In diesem Jahr werden wir auf den Spuren der großen Heiligen wie St. Patrick, St. Brendan, St. Ciaran u.a. durch die Republik Irland gehen und fahren. Es gibt einige landschaftliche Höhepunkte wie die Insel Achill, die Cliffs of Moher oder die Dingle-Halbinsel. Unser langjähriger Reiseleiter Norbert wird die Gruppe in bewährter Qualität durch Irland führen.

Diese Reise führen wir in Zusammenarbeit mit der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) durch.

 

Zu weiteren Informationen

============================================

Pilgern auf dem Jakobusweg vom 11. – 16. September 2022


Mit der KAB auf dem oberschwäbischen Jakobusweg von Bad Waldsee nach Meersburg
Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) lädt ein auf den Spuren der mittelalterlichen Jakobuspilger von Bad Waldsee nach Meersburg vom 11. – 16. September 2022 zu pilgern.
Wir beginnen in Bad Waldsee mit einem ersten Kennenlernen am Sonntagnachmittag und einer spirituellen Führung durch St. Peter. Untergebracht sind wir in der Bauernschule und können so die Stadt von oben betrachten.
Am Montagmorgen starten wir unsere erste 20 km lange Etappe. Die Landschaft lädt zu einer erholsamen Pilgerschaft ein. Unser Ziel ist die weltbekannte Basilika in Weingarten. Direkt daneben sind wir in der Katholischen Akademie untergebracht.
Am Dienstag geht es durch das Schussental 21 km nach Meckenbeuren, vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten und durch Hopfen- und Apfelplantagen. Mitten im Ort liegt das Hotel Löwen, wo wir untergebracht sind.
Die Wegstrecke am Mittwoch führt uns 15 km auf Wald- und Wiesenwegen nach Markdorf. Von Markdorf aus fahren wir mit dem Bus nach Immenstaad zu unserer Unterkunft im Gästehaus der Pallottiner im Schloss Hersberg. Hier können wir eine tolle Aussicht auf den Bodensee.
Am Donnerstag fahren wir zurück nach Markdorf um von dort aus 12 km nach Meersburg zu pilgern. Nach einem Rundgang durch die gut erhaltene Altstadt und einer ausgiebigen Mittagspause, können wir mit dem Bus nach Immenstaad fahren oder 12 km am Bodensee entlang nach Immenstaad gehen. Unser Abschluss wird ein Gottesdienst im Gästehaus der Pallottiner sein.

- Änderungen vorbehalten -

Zielgruppe: Alle Interessierten, die gut zu Fuß sind.
Neue Pilgerinnen und Pilger sind uns immer
herzlich willkommen.
Kosten: 320,- € für Unterkunft und Frühstück
Leitung: Peter Niedergesäss, Bad Waldsee,
Anmeldung: über den KAB-Diözesanverband

 

Adresse:

Pilgern ab Bad Waldsee
Gut-Betha-Platz 9
88339 Bad Waldsee
DV Rottenburg-Stuttgart

Kontakt:

Katholische Arbeitnehmer Bewegung
Peter Niedergesäss

kab@blh.drs.de

Tel. 0711/9791-4640
www.kab-drs.de

Termine:

11.09.2022: 14:00 bis 20:00 Uhr
16.09.2022: 09:00 bis 19:00 Uhr

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt