Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Archiv

Aktuelles Archiv

23. Juli 2017

Eine breite Koalition für Erwerbstätigenversicherung

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Die Grünen) forderte verstärkt Frauen aus der Altersarmutfalle herauszuholen.
Die Mehrheit in der Diskussionsrunde sprach sich wie die KAB für eine Erwerbstätigenversicherung aus.
CSU-Politiker Tobias Zech lehnte die Forderung nach einer MIndestrente von 1050 Euro, wie es die Betriebsrätin und Bundestagskandidatin Susanne Ferschl fordert, ab. Fotos: Rabbe

SPD, Bündnis90/Die Grünen und auch Die Linke schließen sich der KAB-Forderung nach einer Reform der Rentenversicherung zu einer Erwerbstätigenversicherung an. Bei einer KAB-Podiumsdiskussion in München erklärten Bundestagsvizepräsidentin Claudia...Mehr erfahren

17. Juli 2017

EBCA: Forderungen für menschenwürdige Arbeit

Menschenwürdige Arbeit braucht gesetzliche Rahmenbedingungen.
In Avila stellten die Delegierten der EBCA ihre Forderungen für menschenwürdige Arbeit vor. Fotos: Rabbe/Wienen

Im Vorfeld des "Welttag für menschenwürdige Arbeit" am 7. Oktober haben Vertreter und Vertreterinnen der Europäischen Bewegungen Christlicher Arbeitnehmer (EBCA) im spanischen Avila einen Forderungskatalog für menschenwürdige Arbeit weltweit...Mehr erfahren

10. Juli 2017

Wahlkampfauftakt: Parteien präsentieren ihre Ziele zu Rente und Rüstung

Rund 70 Interessierte waren der Einladung von Kath. Erwachsenenbildung, Betriebsseelsorge, KAB, Pax Christi und DGB zu einer Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl ins Gasthaus Rössle nach Weingarten gefolgt. Mehr erfahren

28. Juni 2017

Digitalisierung beschleunigt die Automatisierung

Die Seminarteilnehme*innen des europäischen Seminars über die Digitalisierung ließen sich die Automatisierung der Produktionsabläufe beim Sanitär-Produkt-Hersteller Geberit in St. Pölten erklären. Foto: Wienen

Die Digitalisierung ist die technische Weiterentwicklung der zunehmenden Automatisierung der Produktions- und Steuerungsprozesse in der Wirtschaft. Über diese fortschreitende Automatisierung konnten sich die Teilnehmer*innen des europäischen...Mehr erfahren

27. Juni 2017

Bundeskanzlerin erschüttert Vertrauen in Alterssicherung

Immer mehr Bundesbürger_innen verlieren trotz Wahlversprechen der Kanzlerin die Zuversicht auf ein Alter ohne Armut. Foto: Rabbe

"Die Politik plant nicht nur die Altersarmut von Millionen Bundesbürgern. Sie steckt auch den Kopf in den Sand, wenn es um Lösungen geht!" Dies betont der KAB-Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann auf Grund der aktuellen Studie zur Altersarmut...Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren