Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Archiv

Aktuelles Archiv

23. Dezember 2016

Die KAB im Interimsquartier in Echterdingen Karlsruher Straße 3

Das Bischof-Leiprecht-Zentrum, Jahnstr. 30, wird teilweise abgerissen, neu gebaut, umgebaut und saniert. Deshalb zog das KAB-Diözesansekretariat am 14.12.16 um. Mehr erfahren

17. Dezember 2016

Vorstandschaft im JuFuN e.V. neugewählt und erweitert

Mitgliederversammlung des JuFuN- Vereins (Jugend-, Familien- und Nachbarschaftszentrum) in Schwäbisch Gmünd setzt neue Akzente.Mehr erfahren

15. Dezember 2016

EU-Sozialausschuss lehnt CETA-Abkommen ab

Die Freihandelsabkommen liegen auf der Krankenstation nachdem nun auch der EU-Sozialausschuss CETA abgelehnt hat. 
Mit einem Volksentscheid soll erreicht werden, dass sich die Landesparlamente mit den Auswirkungen des Freihandelsabkommens CETA beschäftigen. Fotos: Rabbe

Die KAB Deutschlands begrüßt das deutliche Votum des EU-Sozialausschusses gegen CETA. "Die begründeten Vorbehalte, die viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der KAB aber auch darüber hinaus mit dem Freihandelsabkommen haben, werden endlich...Mehr erfahren

25. November 2016

KAB: Nahles hat keine Haltelinie gegen Altersarmut

Besonders Frauen sind von Altersarmut betroffen. Foto: Rabbe

"Über die Beseitigung von zukünftiger Altersarmut nachzudenken reicht nicht", betont KAB-Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann mit Blick auf das heute vorgestellte Gesamtkonzept zur Alterssicherung. Der KAB-Bundesvorsitzende zeigt sich einmal...Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren