Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Archiv

Aktuelles Archiv

21. August 2015

Pflege ist wichtige Aufgabe der ganzen Gesellschaft

Die Pflege braucht mehr Hände und eine sichere nachhaltige Finanzierung.
Pflegeexpertin Maria Sinz vom KAB-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart.
Lucia Schneiders-Adams, Sozialexpertin der KAB Deutschlands

"Das Zweite Pflegestärkungsgesetz weist in die richtige Richtung!". Dies erklärte Maria Sinz, Pflegeexpertin der KAB Deutschlands und Mitarbeiterin im KAB-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart. Die KAB Deutschlands begrüßt die Neuformulierung des...Mehr erfahren

06. August 2015

Die Ausstellung Gute Pflege ist mehr als...

hat ihre Wanderschaft begonnen.Mehr erfahren

04. August 2015

Kirchliches Arbeitsrecht muss einheitlich umgesetzt werden

Das novellierte kirchliche Arbeitsrecht muss für alle Beschäftigten in kirchlichen Einrichtungen gelten, fordert die KAB.
Bundespräses Johannes Stein mahnt einheitliche Arbeitsbedingungen in allen Bistümern Deutschlands an.

Die KAB Deutschlands appelliert eindringlich an die Bischöfe, das im April mit großer Mehrheit beschlossene kirchliche Arbeitsrecht bundesweit umzusetzen. "Ein Fleckenteppich im kirchlichen Arbeitsrecht wäre ein schlechtes Signal nicht nur für die...Mehr erfahren

28. Juli 2015

Pflegeenquetekommission

Aktion anlässlich der Sitzung der Pflegeenquetekommission 100 Pflegekräfte überbrachten Forderungen für bessere Arbeitsbedingungen Mehr erfahren

27. Juli 2015

Freihandelsabkommen wird zum Demokratie-Killer

Die US-Regierung verwehrt Bundestagsmitglieder die Einsicht in die TTIP-Verhandlungen.
EBCA-Präsident Otto Meier appelliert an Arbeitnehmer-Bewegungen in Europa, mehr Transparenz einzufordern.

Die KAB Deutschlands kritisiert die Ablehnung der amerikanischen Botschaft, Bundestagsabgeordneten Einblicke in die Verhandlungen ums Transatlantische Freihandelsabkommen zwischen der EU und der USA zu gewähren. Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren