Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

19.05.2019

KAB beteiligt sich in Stuttgart aktiv an der Demonstration „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!

KAB - Pressemitteilung

Bündnis "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus!"
KAB führt Demonstrationszug in Stuttgart mit an.

Mehr als 12.000 Menschen haben heute in Stuttgart unter dem Motto "Ein Europa für alle - Deine Stimme gegen Nationalismus!" für eine EU der Menschenrechte, Demokratie, sozialen Gerechtigkeit und des ökologischen Wandels in ausgelassener Stimmung demonstriert. Eine Woche vor der Europawahl warben die Demonstrierenden in sieben deutschen und mehr als 40 weiteren europäischen Städten für eine hohe Wahlbeteiligung. Insgesamt waren in Deutschland mehr als 150.000 auf der Straße.

Als europäische und internationale Bewegung engagiert sich die Katholische Arbeitnehmer Bewegung-KAB für ein soziales und ökologisches Europa. Für KAB-Diözesansekretär Peter Niedergesäss heißt das, Europa muss gerechte und solidarische Handelsverträge mit anderen Regionen in der Welt abschließen. Deswegen hat sich die KAB mit einer Petition für faire Handelsverträge mit Ostafrika engagiert. Niedergesäss betonte in Stuttgart, die KAB erwartet von dem neu gewählten Europaparlament, dass die Wirtschaftspartnerschaftsabkommen, die in Wirklichkeit Freihandelsverträge sind, neu verhandelt werden. Sie müssen sozial gerechter, fairer, nachhaltiger werden und vor allem die Nahrungssicherheit garantieren.

"Heute haben 150.000 noch einmal bekräftigt: In Zeiten nationaler Alleingänge ist es wichtiger denn je, dass wir uns als solidarische Gesellschaft für ein Europa einsetzen. Ein Europa, das Demokratie und Rechtsstaatlichkeit über Grenzen hinweg verwirklicht und sich über Nationalismus und Abschottung hinwegsetzen.
Gemeinsam sagen wir: Die EU muss sich ändern, wenn sie eine Zukunft haben will. Wir streiten Zukunft gemeinsam für unsere Vision eines anderen Europas," hieß es bei den Rednern in Stuttgart. Klasse Bands mit provokanten und nachdenklichen Texten sorgten für eine gute Stimmung unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Mit Demonstrationen und begleitender Kampagnen macht sich das Bündnis dafür stark, dass Bürgerinnen und Bürger am 26. Mai zur Wahl gehen und mit ihrer Stimme Europa eine Zukunft geben: "Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger Europas: Geht wählen und tretet ein für ein demokratisches, friedliches und solidarisches Europa und gegen Nationalismus und Rassismus."

Zu den sieben Demonstrationen in Deutschland aufgerufen hatte ein zivilgesellschaftliches Bündnis aus mehr als 400 Aktionsnetzwerken, Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen, Wohlfahrts- und Sozialverbänden, Globalisierungskritikern, Jugendverbände, Gewerkschaften, kirchlichen und entwicklungspolitischen Organisationen sowie Organisationen für Bürgerrechte, Kultur und nachhaltige Landwirtschaft auf bundesweiter so wie auf regionaler Ebene.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren