Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

16.01.2019

KAB-Petition knackt die 100.000

KAB-PRESSENOTIZ.

Die Petition der KAB Rottenburg-Stuttgart für faire Handelsverträge mit Ostafrika hat mittlerweile mehr als 100.000 Unterstützer

Eine solche Resonanz auf seine Idee hätte sich Peter Niedergesäss, Diözesansekretär der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Rottenburg-Stuttgart nicht träumen lassen.

"Dass so viele Menschen unser Vorhaben für faire Handelsverträge mit Ost-Afrika unterstützen, das haut mich fast um. Es zeigt, dass die EU und ihre Handelskommissarin Malmström etwas tun müssen gegen die ungerechten Strukturen, die die EU geschaffen hat."

Niedergesäss kennt die Situation der Bauern in Ostafrika durch die Partnerschaft der KAB in Uganda: "Durch unseren Konsum und den EU-Außenhandel werden Existenzen dort gefährdet und Menschen in die Flucht vor der wirtschaftlichen Ausweglosigkeit getrieben. Dagegen wollen wir uns wehren. Die EU muss in ihrer Handelspolitik umsteuern!"

Sie können die Petition mit Ihrer Stimme unterstützen und so selbst ein Zeichen setzen für mehr globale Gerechtigkeit. Die Petition läuft noch bis Ende Februar, danach soll die Übergabe der Unterschriften erfolgen. Bis dahin hofft der KAB-Sekretär noch möglichst viele Unterstützer bekommen. Helfen Sie mit und teilen Sie die Petition an ihre Freunde und Freundinnen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren