Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

28.10.2020

Absage der Verabschiedungsfeiern für Peter Niedergesäss

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe KAB-Freundinnen und KAB-Freunden,

aufgrund der aktuell sehr angespannten Corona-Situation und den
damit verbundenen geltenden Coronaregeln im Land, müssen wir in
Absprache mit Peter Niedergesäss dessen Verabschiedungsfeiern leider jetzt endgültig absagen.
Seiner Tätigkeit, seinem Engagement und seinen vielen Verdiensten
für die KAB wird dies nicht gerecht. Wir bedauern das
außerordentlich. Gerne hätten wir Ihnen und uns ermöglicht, Peter in
einem feierlichen Rahmen unseren Dank und unsere Verbundenheit
auszusprechen und uns persönlich zu bedanken und zu
verabschieden. Hierzu haben wir in den letzten Wochen und Monaten
verschiedene Ideen entwickelt. Jetzt mussten wir akzeptieren, dass
eine persönliche Verabschiedung leider nicht möglich sein wird.

Daher möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Verbundenheit
mit Peter auf eine andere Weise zu vermitteln:

Wir laden Sie herzlich ein, als Einzelperson oder als Gruppe, eine
Din A4 Seite zu gestalten, z.B. Bilder, Geschichten oder
Anekdoten, die mit Peter zu tun haben
(bitte lassen Sie auf der linken Seite mindestens 1 cm Rand).
Diese wollen wir dann in Buchform binden lassen und ihm übergeben.
Es wäre schön, wenn Sie diese Seite bis spätestens 30. November
uns zukommen lassen.

Postalisch: KAB Diözesanverband, Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart;
digital: maschneider@blh.drs.de.

Wir bitten Sie um Verständnis für die späte Absage und freuen uns
auf viele, schöne, interessante und originelle Beiträge.

Mit besten Grüßen

Matthias Schneider
Diözesanpräses

Absage Verabschiedung zum herunterladen
bite unten anklicken

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Rottenburg-Stuttgart
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711  9791 - 4640
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren